Alpimpressionen

Regenbogen vor dem Piz Plattas

Das Leben auf der Alp Flix brachte buchstäblich jeden Tag neue Eindrücke und Überraschungen. Die manchmal aufkommende Einsamkeit im Winter teilte ich mit meiner wunderbaren Katze Pitschi, die mir auf der Alp zugelaufen war.
Die Tierwelt war viel reichhaltiger, als ich mir diese je vorstellen konnte!

(Tipp: Klick auf Bild in der Bildgalerie vergrössert das Bild)

Pitschi

Ohne meinen treuen und zuverlässigen Motorschlitten wäre das Leben auf der Alp viel mühsamer und vielleicht auch gar nicht möglich gewesen, denn die Winter waren 7 Monate lang und es konnte bis 3 Meter Schnee fallen.

Ausblick von meiner Terrasse im Winter